Ethik der Beratung - Fachtagung bso 4./5. November 2021

Es wäre schön, wenn wir uns wieder mehr in Widersprüche verwickeln würden. Wenn das geschieht, sind die Bedingungen für eine Ethik der Beratung gegeben. — Dies zu einem Erlebnis und einer Auseinandersetzung mit dem eigenen Wertesystem zu machen, ist das Ziel der Jahrestagung bso.

Die Tagung lädt gemeinsam mit namhaften Referent*innen zu Bewusstwerdung, Tätigsein und Klärungsarbeit im Reich der Ethik ein. Die Referent*innen gehen dabei selber in Auseinandersetzung und vertiefen ihre eigenen Impulse.

Die neu überarbeiteten Ethikrichtlinien bso bilden mit eine Basis und sind mit ein Thema. Ethikrichtlinien leben in Dialog und von der Auseinandersetzung mit Fallsituationen aus dem Beratungsalltag. Dies bildet unter anderem den dritten Teil der Tagung, zu der wir herzlich einladen.

Wir freuen uns, Sie im Volkshaus in Zürich begrüssen zu dürfen.
Dr. Jean-Paul Munsch,
Philosoph und Präsident bso und Prof. Dr. Christof Arn, Ethiker und agiler Hochschuldidaktiker


Details folgen